Aktuelle Beiträge » Wohnen

  • Kalt, trostlos, desolat: So hausen städtische Mieter

    Die Stadt als Vermieter: 600 Gemeindewohnungen haben bis heute nur alte Kohleöfen, Häuser verfallen, stehen halb leer. Mieterin Brigitte S. aus Lehen friert in ihrer desolaten Sozialwohnung aus dem Krieg. Jetzt will die Stadt groß sanieren.

  • Stöckl will nun über Gagen der Gswb-Chefs reden

    96.000 Euro seit 2011: Gswb-Geschäftsführer erhalten Abgeltung für Tätigkeit in der städtischen Liegenschaftsverwaltung. Dass sie nicht im Firmenbuch stehen, findet Landesvize Stöckl „absurd“ und besprechenswert.

Frühere Beiträge

  • Leben auf 27 Quadratmetern

    Wie eine Flachgauerin ihre Antwort auf  steigende Wohnpreise lebt. Und wie man auf kleinem Raum wunderbar leben kann.