• Teurer Kindergarten bald für alle gratis?

    Oberösterreich hat den Gratiskindergarten, Wien auch. In Salzburg ist die Debatte jetzt eröffnet. Kindergarten in Salzburg – das ist für tausende Eltern finanziell „ziemlich belastend“. So drückt es die junge  Mutter Barbara Artly aus, die damit vielen jungen Familien wohl aus der Seele spricht.

Frühere Beiträge

  • Wohin nur mit den Kindern in den Ferien?

    Tolle, teure Camps – und viele Kinder allein daheim. So sieht Ferienbetreuung in Salzburg aus. Wer seinem Kind ein Feriencamp gönnt, muss tief in die Tasche greifen. Nicht leistbar ist für viele Eltern auch die Tagesbetreuung in der „Insel“ oder dem Kolpinghaus (85 Euro/Woche).

  • Frauen haben keine Kinderzofen mehr

    Die langen Sommerferien sind nicht familienfreundlich. Berufstätige Eltern können mit den Kindern höchstens zwei, drei Wochen eigenen Urlaub verbringen. Betreuungsangebote sind teuer, und so bleiben Tausende Kinder allein zu Hause. Die Politik tut nichts.