In luftigen Höhen der Hitze entfliehen

Das große Postalmgebiet zwischen Abtenau und Strobl liegt auf über 1000 m Seehöhe. Auf zur Retteneggalm auf 1222 m Seehöhe!

An heißen Tagen ist es hier wesentlich kühler und angenehmer, ein perfektes Ziel also für die Sommertage. Der Weg zur Rettenegghütte wird fast durchgehend von schönen Ausblicken ins Salzkammergut begleitet.

  • Drei Generationen mit Hund, besser geht's nicht. Der Weg ist gut mit dem Kinderwagen zu befahren. Foto: Wandaverlag
  • Die Wanderung ist für Familien ein Hit. Foto: Wandaverlag

 

Anforderung: Mittel, ca. 100 Hm, breiter Schotterweg

Dauer: Ca. 45 Min. eine Strecke

Wetter: Schönes Bergwetter

Navi: 5350 Strobl – Postalmstraße

Anfahrt: Salzburg Richtung St. Gilgen – Strobl. Dort rechts auf die gut beschilderte Postalmstraße zum P1 (Mautstraße)

Infos: Rettenegg-Hütte, während Almsaison tgl. geöffnet, währenddessen auch direkte Zufahrt, www.rettenegghuette.at

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz 1 Richtung Jugendgästehaus gehen und kurz vorher rechts abbiegen. Zuerst geht es im leichten Auf und Ab durch den Wald. Sobald man auf das offene Gelände kommt, wird es für ca. 1 ½ km etwas steiler. Dafür wird man mit herrlichen Ausblicken belohnt. Bei der Weggabelung links halten und gemütlich zur Alm.

Aus dem Buch: Kinderwagen- & Tragetouren Salzburg & BGL. Elisabeth Göllner-Kampel.
Genauer Wegverlauf auf Youtube, Stichwort: Wandaverlag Retteneggalm