Spannender Erlebnispfad am Frillensee

Der nächste Ausflugstipp des Wandaverlags für die ganze Familie führt ins benachbarte Bayern nach Inzell.

Dieser sehr nett gestaltete Erlebnisweg ist an schönen Wochenendtagen stark besucht, aber es spricht auch einiges dafür. Die Gehzeiten sind moderat, die Landschaft ist wunderschön und der Weg ist für Kinder wie für Erwachsene fast jeden Alters perfekt geeignet.

Interessante, informative Stationen begleiten den Weg zum Frillensee. Bild: Wandaverlag

Anforderung: Leicht, geringe Steigungen.

Dauer: Ca. 1 ½ Std. bis zum Frillensee, jedoch gut kürzbar.

Wetter: Trockenes Wanderwetter.

Navi: D-83334 Inzell, Adlgaß 1.

Anfahrt: Autobahnausfahrt Bad Reichenhall und Richtung Inzell. Kurz nach dem Ortsschild rechts Richtung Adlgaß.

Bus/Bahn: Von Inzell, Hst. Wendeplatz Dorflinie.

Infos: Forsthaus Gaststätte Adlgaß, schöner Biergarten, www.forsthaus-adlgass.de

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Richtung Gasthaus gehen und dort links halten. An einem netten Schweinegehege vorbei (für Kinder eine große Attraktion) und dann geradeaus am Waldrand weiter. Ab hier ist der Weg bestens beschildert. Viele interaktive, interessante Stationen begleiten den gesamten Weg. Der Frillensee hat eine traumhafte Lage, für kleinere Kinder ist die Strecke bis dorthin meist zu lange. In diesem Fall einfach einen kurzen Ausschnitt wählen.

Aus dem Buch: Abenteuer Natur, Salzburg und Berchtesgadener Land. Elisabeth Göllner-Kampel. Der genaue Wegverlauf ist auf Youtube, Stichwort: „Wandaverlag, Frillensee“ zu sehen.