Faistenau: Rund um den Kugelberg

Unser Wandertipp für die ganze Familie führt nach Faistenau: Da geht es mit Rätseln um den Berg herum.

Der gesamte Rundweg führt geschützt durch den Wald und hat nur leichte Steigungen. Kleine Tafeln mit Rätseln begleiten den Weg. Die Fragen wechseln alle paar Jahre und sind für Kinder manchmal mehr, manchmal weniger interessant.

Die jeweils nächste Tafel verrät die Lösung der vorhergehenden Frage. Die Rätsel gehen im Uhrzeigersinn, manche wandern aber lieber gegen den Uhrzeigersinn, weil dann zum Schluss das „Hexenhäuschen“ lockt.

Anforderung: Gut gepflegter Wanderweg mit geringen Steigungen.

Dauer: RW: ca. 1½–2 h; ca. 4 km.

Wetter: Jedes Wanderwetter.

Navi: 5324 Faistenau, Bramsaustr. 36.

Anfahrt: Faistenau-Schule, weiter zum Bramsau-Bräu.

Bus/Bahn: Hst. Faistenau Schule. (Wegverlängerung ca. 15 Min.).

Infos/Gaststätten: Bramsau Bräu, www.bramsau-braeu.at.

Wegbeschreibung Kugelbergrundweg

Der Weg startet beim Bramsau-Bräu in Richtung Wald. Der Rätselweg beginnt im Uhrzeigersinn,
also nach links und führt am Waldrand entlang zur ersten Attraktion, einer Holzfällerhütte, die Kinder gerne als Hexenhaus ansehen.

Schräg gegenüber befinden sich Fitnessstationen. Der Rest des Weges ist selbsterklärend und führt im leichten Auf und Ab um den Kugelberg herum.

Aus: Elisabeth Göllner-Kampel: Abenteuer Natur Salzburg und Berchtesgadener Land, Wandaverlag, Salzburg.

Tipp: Der Wandaverlag hat auf Youtube Videos eingestellt. Momentan sind es 14 Filme, jede Woche kommt ein neuer dazu. Zu finden unter Stichwort „Wandaverlag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.