Süßsauer, welch gute Mischung!

Apfelessig, Honig und Wasser ergeben zusammen ein jahrhundertelang erprobtes Hausmittel.

Die Summe der Einzelzutaten ist mehr als alles hintereinander getrunken und gegessen. Obwohl das im Magen sowieso alles zusammenkommt. Nacheinander getrunken und gegessen ist eh kaum zu schaffen, so penetrant sauer und so extrem süß schmecken Apfelessig und Honig pur.

Da könnte man fast meinen, das ist wie bei den Menschen: manche sind stechend sauer, andere sehr süß und die dritten sind harmonisch ausgleichend. Die Rede ist jetzt aber nicht von Menschen, sondern von Apfelessig, Honig und Wasser. Und wenn wir das zusammenmischen vertragen wir vom Wasser ziemlich viel und von Apfelessig und Honig nur ganz wenig. Aber gemischt schmeckt es vorzüglich: harmonisch süßsauer.

Apfelessig und Honig sind zwei fermentierte Lebensmittel, die unserer Verdauung guttun. Auf der Apfelessigflasche sollte reiner Gärungsessig draufstehen, dann ist er durch natürliche Essiggärung hergestellt. Dazu passt immer der Honig vom nächsten Imker am besten. Drei Teile Honig werden dann mit einem Teil Apfelessig gemischt. Wenn der Honig zu fest ist, kann er vorsichtig im Wasserbad erwärmt werden, bis er flüssig ist. Am besten nicht über 40°C.

Im Grunde ist der Sauerhonig nicht viel anderes als das alte Essigwasser, das in der Früh gleich nach dem Aufstehen von vielen getrunken wird. Ein Hausmittel, über Jahrhunderte erprobt und weitergegeben. Den Sauerhonig haben auch so berühmte Heilkundige wie Galen und Hippokrates beschrieben, sie haben ihn Oxymel genannt.

In den TEH Naturwerken gibt es natürlich Sauerhonig mit Kräuterauszug. Es werden dort verdauungsfördernde oder beruhigende Kräuter im Essig ausgezogen und dann zu Sauerhonig weiterverarbeitet. Nur falls jemand diesen Zusatznutzen haben möchte und sich den Sauerhonig nicht selber mischen will. Gesundes soll auch praktisch sein.

Von Karin Buchart (TEH Akademie Unken, Autorin, salbei@teh.at)

Bild oben: Sie liefern wesentliche Teile des Rohstoffes . . . Bild: Heinz Bayer