Da sind die Zwergerl los

 Kinder verleihen altem Weg in Fuschl neuen Glanz.

Willibald sucht Kiki. Er hat sich  in sie verliebt. Wird der Zwerg seine Zwergenfreundin finden? Dieser Geschichte gehen Familien  am Fuschler Zwergerlweg nach. Der weitum  beliebte Waldwanderweg war in die Jahre gekommen, die Holzzwerge, die den Weg säumen, stark verwittert. Jetzt hat der Weg wieder neuen Glanz bekommen. Den Fuschler Volksschülern sei Dank.

Am 8. Juni haben Groß und Klein bei strahlender Sonne die Eröffnung gefeiert. Die Kinder  haben Großes geleistet. Sie schrieben die Geschichte, die Besuchern auf dem Waldweg mittels Tafeln erzählt wird. Die vierte Klasse des Schuljahres 2016/17 heckte bei einer Begehung aus, was die Zwerge im Wald erleben sollten. „Da kamen ganz viele Ideen zusammen“, schildert Volksschuldirektorin Gabriele Leitner. Die Lehrerinnen schafften es, von jedem Mädchen und jedem Buben Ideen einzuweben. So sah jedes Kind, dass es etwas schaffen kann.

Musical am 29. Juni

Damit auch Urlauber aus anderen Ländern ihren Kindern die Zwergerlgeschichte vorlesen können, haben die Viertklässler des heurigen Schuljahres die Texte gleich noch ins Englische übersetzt. Das gelang mit Hilfe der engagierten Native  Speaker  der Schule und dem Wörterbuch. Volksschüler und Wörterbuch? „Wir sind eine Tourismusgemeinde. Die Kinder lernen im Kindergarten und in jedem Schuljahr Englisch“, erklärt Gabriele  Leitner.

Die Kinder haben auf spielerische Art Englisch gelernt –   ihr Werk wird die nächsten Jahre von Wanderern  bestaunt. Jetzt arbeiten die kleinen Fuschler schon an ihrem nächsten Englisch-Projekt. Es ist die berühmte  „Sound of Music“-Geschichte.
Dieser Tage wird noch fleißig geübt, am 29. Juni geben die Volksschüler ihre Vorstellung zum Besten. Die Texte und ihre Lieder tragen die Kinder auf Englisch vor.

Musical „Sound of Music“ der VS Fuschl, 29.6.2018, 17 Uhr, Dorfplatz Fuschl.
Zwergerlweg Fuschl: von Salzburg kommend hinter Sommerrodelbahn, Buslinie 150.

Von Sabine Tschalyj