Mittendrin im Festivalsommer

Open-Airs von Zwentendorf bis Verona – Ein (kleiner) Überblick über die kommenden Rock-und Popfestivals-

Österreich startet diese Woche mit dem Nova Rock in den Festivalsommer. Zwei Wermutstropfen vorweg: Der Chiemsee Reggae Summer pausiert heuer, und in Wiesen macht die Familie Bogner nach dem Zerwürfnis mit Ewald Tatar sowie mit dessen Nachfolger, Arcadia Live, allein weiter.

Die Kultfestivals sind damit Geschichte, man organisiert zwei kleine mit Fokus auf Familien (u. a. Sunny Vibrations, 3. bis 4. August, mit: Mamadou Diabate u. a.). Bemerkenswert sind manche Festival-Locations, vom Grazer Schlossberg bis zum AKW Zwentendorf. Ein Überblick.

14. bis 17. Juni: Nova Rock, Nickelsdorf/B. Mit: Marilyn Manson, Die Toten Hosen, Prodigy, Billy Idol, Limp Bizkit, Iron Maiden, Volbeat, Seiler & Speer, u. a.

22. bis 24. Juni, Donauinselfest, Wien. Mit: Antilopen Gang, Mavi Phoenix, Shout Out Louds, Voodoo Jürgens, Th. Einarsson, Konstantin Wecker, u. a.

29. Juni: Nova Jazz & Blues Night Festival, Eisenstadt/B, Schlosspark Esterhazy. Mit: Parov Stelar, Gregory Porter, u. a.

5. bis 7. Juli: Electric Love, Plainfeld, Salzburgring, Mit: Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Marshmello, u. a.

12. August, Shutdown, Zwentendorf/NÖ, AKW, Hard-Dance-Festival (dahinter stecken die Macher vom Electric Love)

16. bis 19. August, FM4 Frequency, St. Pölten. Mit: Gorillaz, Imagine Dragons, Macklemore, Kygo, Casper, Mando Diao, The Vaccines u. a.

17. bis 18. August, Metal On The Hill, Graz. Mit: Powerwolf, Epica, u. a.

Festivals rund um Österreich

22. bis 24. Juni, Hurricane und Southside Festival, Scheeßel, Neuhausen ob Eck (D). Mit: Arctic Monkeys, Arcade Fire, The Prodigy, Marteria, Kraftklub, u. a.

28. bis 30. Juni, Aerodrome Festival, Prag (CZ). Mit Lana Del Rey, Wiz Khalifa, Macklemore, Limp Bizkit, Nine Inch Nails, u. a.

29. Juni bis 1. Juli, Rock The Castle, Verona (I), Castello Scaligero Villafranca, Metalfestival

28. bis 21. Juli, Colours of Ostrava (CZ), Mit: N.E.R.D, Kygo, Jessie J, Grace Jones, Joss Stone, Calexico, Kaleo, Beth Ditto u. a.

8. bis 15. August, Sziget-Festival, Budapest (H). Mit: Lana del Rey, Arctic Monkeys, Gorillaz, Mumford & Sons, Kendrick Lamar, L. Gallagher, Bilderbuch u. a.

22. bis 25. August, Strand Fesztivál, Balaton (H). Mit: Thirty Seconds To Mars, u. a.

Bild: Ein Megaspektakel für das partywütige Volk: Das Electric Love-Festival am Salzburgring. Foto: Neon-Photography.com

 

Von Petra Suchanek