Aktuelle Beiträge » Gestalten & Anpacken

  • Von Moskau per Bus zum Christkindlmarkt

    Zwei Millionen Bustouristen laufen jährlich durch die Stadt. Für viele ist eine Schmerzgrenze erreicht. Die Stadt führt nun wieder Vignetten ein.

  • Sie kochen für Salzburger in Not

    Vom Bazar bis zu Didi Maier (im Bild) im Europark: Immer mehr Gastronomen unterstützen Initiativen wie die Flachgauer Tafel, die schon fast  1000 bedürftige Salzburger   mit  Essen und Trinken versorgt. Denn die  Not wächst im Land, wenn auch im Stillen.

Frühere Beiträge

  • Nicht einer schafft an

    Salzburgs neuer ÖGB-Chef Peter Eder verteidigt die Sozialpartnerschaft. Peter Eder (48), gelernter Maschinenschlosser, Bürgermeister von Bürmoos, führt bald auch die AK.

  • Die Wirtshäuser sind bummvoll

    Die gute Konjunktur belebt auch die Gastronomie. Das Weihnachtsgeschäft floriert besser denn je. Salzburgs Bewirtungsbetriebe machten zuletzt 532 Millionen Euro  Umsatz.

  • Asylwerber wechseln Religion

    Das macht den Magistrat stutzig:  Zuletzt wollten im Schnitt täglich zwei Flüchtlinge aus dem Islam austreten und Christen werden. Im Asylverfahren kann das helfen.

  • Eine Heilung wie ein Wunder

    Erstmals wurde ein Kind, das an der qualvollen Schmetterlingskrankheit litt, geheilt. Forscher und Spender aus Salzburg spielten bei dieser Großtat eine entscheidende Rolle.