Der zerbrochne Krug

Sommertheater mit Heinrich von Kleists Lustspiel auf dem idyllischen Dorfplatz in Leogang und im barocken Heckentheater des Salzburger Mirabellgartens. weiterlesen …

Salzburg feiert mit den Festspielen

Das Fest zur Festspieleröffnung macht am Samstag, dem 18. Juli, wieder ganz im Sinne von Festspielgründer Max Reinhardt die Alt­stadt zur Bühne. Lokale Künstler und Festspielstars gestalten über 70 Veranstaltungen bei freiem Eintritt. weiterlesen …

Klingende Bilder

Musik dient vielen als Muse. Dass sie selbst oft Gegenstand der bildkünstlerischen Auseinandersetzung ist, verdeutlicht die Galerie im Traklhaus in ihrer Sommerausstellung. weiterlesen …

Electric Love Festival

Im Juli hält wieder die Weltelite der DJs Einzug am Salzburgring, wenn das Electric Love Festival zum dritten Mal mit seinem Mix aus EDM, Progressive, Techno, House, DnB, Dubstep, Deephouse, Future House und Hardstyle begeistern wird. weiterlesen …

Stubnblues-Benefiz

Stefan Schubert, Kapellmeister des Stubnblues, lädt diesen Freitag, 19. Juni um 19.30 Uhr, zum „Abend für das Integrationshaus Wien“ in den Großen Saal der Stiftung Mozarteum. weiterlesen …

Der Schönheitssinn als Motor

Zur Eröffnung eines Festivals braucht es ein starkes Stück. Die Sommerszene setzt heuer auf Hubert Lepka. Eine Auszeichnung für das lokale Kunstschaffen und insbesondere für Lepkas multimediales Theater. weiterlesen …

Bachs Wegbereiter in Salzburg

Nach 40 Jahren nimmt Albert Hartinger Abschied von der Salzburger Bachgesellschaft, die er, ermutigt durch Nikolaus Harnoncourt, 1976 gründete. Als finale Krönung seiner Tätigkeit schenkt er Salzburg nun ein eigenes Jugendbarockorchester. weiterlesen …