Komödie

Nach mehrjähriger Pause hat die Landjugend Plainfeld wieder ein Theaterstück einstudiert. „Doppelt leben hält besser“ – eine Komödie des Erfolgsautors Ray Cooney. weiterlesen …

Musikfestival in St. Johann

Sechs österreichische Bands, die der alternativen Musikszene zugeordnet werden, geben sich von 4. bis 6. September in St. Johann im Pongau beim „Herbstlärm“-Festival ein Stelldichein. weiterlesen …

100 Jahre Mozarteum

Eine Herausforderung im 20. und 21. Jahrhundert

Seit 100 Jahren prägt es die Salzburger Neustadt – unser legendäres „Mozarteum“ in der Schwarzstraße. Oft frage ich mich, ob sich die Gründer und Errichter des Mozarteums (hier spreche ich ausschließlich vom Gebäudekomplex an der Schwarzstraße) bewusst waren, welch einzigartige Begegnungsstätte für Kunst und Kultur damit geschaffen wurde. weiterlesen …

Man sehe, höre und staune!

Ab 11. September wird in der Alten Saline auf der Pernerinsel in Hallein wieder an allerlei schrägen, verrückten, vor allem aber kreativen Projekten gefeilt, wenn sich Medienkünstler aus dem In- und Ausland beim Schmiede-Festival zum Netzwerken treffen. weiterlesen …

Reise in unbekannte Hörwelten

Am 19. September 2014 präsentiert die Salzburger SingerSongwriterin Mel Mayr in der ArgeKultur ihr Anfang September veröffentlichtes neues Album „Go Or Run“. Im Kulturfenster-Interview spricht sie u. a. über den Film „Can A Song Save Your Life?“, das neue Album, die 70er Jahre und über Musik als Selbsttherapie. weiterlesen …

Kleist in sechs Sprachen

Das Theater ecce bringt den Klassiker „Der zerbrochene Krug“ als lebendiges Volxtheater mit Livemusik und SchauspielerInnen aus Rumänien, der Ukraine, Russland, Polen, Deutschland, Syrien und Österreich auf die Freiluftbühne des Heckentheaters weiterlesen …