Ausgabe 21
09.06.2015

Pillerseetal – Kirchberg/Schafelberg

In der Literatur werden der 1.678 Meter hohe Kirchberg und der 1.593 Meter hohe Schafelberg noch den Loferer Steinbergen zugerechnet. Das mag geologisch (Kalk und nicht Grauwacke) stimmen, aber vom Charakter her sind die beiden latschenbewachsenen Kuppen eher mit den Kitzbüheler Alpen, also den Grasbergen vergleichbar. weiterlesen …

Ausgabe 18
19.05.2015

Müllnerbergrunde – Pflasterbachhörndl

Manchmal liegt das Gute so nah, nur wir sehen es nicht. Zwischen der Straße über das kleine deutsche Eck und jener, die von Bad Reichenhall am Thumsee vorbei führt, liegt der Müllnerberg. Dieser besteht aus mehreren Gipfeln – der zentrale ist das 1.270 Meter hohe Pflasterbachhörndl. Trotz Nähe zur Stadt Salzburg: Eine selten begangene Rundtour - mit unerwartet spannenden Passagen. weiterlesen …

Ausgabe 17
12.05.2015

Lattengebirge – Vogelspitzrunde

Der Vogelspitz an der nordwestlichen Seite des Lattengebirges (nicht zu verwechseln mit seinem südlichen Zwilling gleichen Namens im Lattengebirge) ist eigentlich kein Gipfel an sich, sondern eher ein markanter Felsvorsprung, der durch einen grandiosen Tiefblick in das Saalachtal besticht. weiterlesen …