Ausgabe 38
04.11.2014

„Horváth“ in Berlin

Diese Kärtchen! Sie lösen ein Problem, das den Vorkoster schon 30 Jahre lang ärgert. Man stellt sich ein Menü zusammen, vier, fünf Gänge. Dann nimmt das Service die Speisenkarte weg – und man muss schon ein Gedächtnis­akrobat sein, um auswendig zu wissen, was da als dritter Gang serviert wird. weiterlesen …

„Brandstätter“ in Salzburg

Was gut gemeint ist, entwickelt sich gern ins Gegenteil. Ab Mitte des Monats müssen alle gastronomischen Betriebe bekanntlich auf der Speisenkarte jene Inhaltsstoffe angeben, die Allergien beim Gast auslösen können. weiterlesen …

Neujahrskonzert der Eisenbahner

Beschwingt ins neue Jahr geht’s mit dem Eisenbahner-Musikverein Salzburg, der am 1. Jänner um 16 Uhr im Salzburg Congress eine bunte Mischung aus traditioneller und zeitgenössischer Blasen lustig serviert. weiterlesen …

Warten aufs Christkind

Es ist so weit, das Christkind naht! Die Tage vor Weihnachten sind für Kinder oft die längs­ten überhaupt, da ist es ratsam, den Nachwuchs etwas abzulenken. weiterlesen …