Startseite

Facebook




Gemeinwohl

  • Finanzskandal: Ein Sittenbild arroganter Politik

    Wie immer die Urteile im Finanzskandal-Prozess ausfallen werden, und selbst wenn keine strafrechtlichen Vergehen geahndet werden: Das Sittenbild, das die Verhandlungen von der Salzburger Politik zeichnen, ist ein niederschmetterndes.

Zuckergoscherl

  • Der Kopf der Bande

    Kennen Sie das, wenn in einem Film die Rede davon ist, dass ein von der Polizei gefangener Ganove „nur ein kleiner Fisch“ ist und man nach dem „Kopf der Bande“ sucht? Im echten Leben sind wir Frauen – und besonders wir Mütter – der Kopf der Bande.

Taten statt Worte

  • Eine Werkstatt für Jedermann

    Pfiffig: In der Salzburger OKWerkstatt gestaltet und repariert man  eigene Möbel, Geräte, Textilien. Fast kostenlos.

Gipfelbuch

  • Durch die Birnhorn-Südwand

    Mit 2634 Meter ist das Birnhorn der höchste Gipfel in den Steinbergen. Der Koloss hat mit seiner Südwand auch eine der höchsten Wände der Ostalpen überhaupt.

Gestalten und Anpacken

  • Wie Chefs ihre Mitarbeiter verwöhnen

    Der Fachkräftemangel wird ärger: Das macht manche Betriebe richtig großzügig, um gute Mitarbeiter zu finden. Müde Mitarbeiter legen sich bei der Firma G.A. Service bei der Panzerhalle in Maxglan in die Schwebeliege.

  • Eine Jungunternehmerin mit 57 Jahren

    In ihrer Galerie entwirft Andrea Maria Reiser stilvolle Taschen, die sie exklusiv in Salzburg fertigt – und dafür nur ältere Schneiderinnen anstellt. Dass sie mit 57 Jungunternehmerin wird! Andrea Maria Reiser lacht, das Kokettieren mit dem Alter kommt der Salzburgerin locker über die Lippen.

Lust und Laune

  • Wandern mit Kindern: So klappt’s richtig

    Wald, statt Handy: Die Lust am Wandern kann man auch bei Kindern wecken. Gerade im Sommer, wenn die Sonne auf den Asphalt glüht, können Wald und Flur angenehme Abkühlung verschaffen – und Abwechslung in die Ferien bringen.

Wohnen

  • Leben auf 27 Quadratmetern

    Wie eine Flachgauerin ihre Antwort auf  steigende Wohnpreise lebt. Und wie man auf kleinem Raum wunderbar leben kann.

Stadtgespräch

  • „Wir können nicht ertragen, wenn nichts passiert“

    Sie fehlt uns – und quält uns. Zeit bestimmt unser Leben. Ja, es gibt ihn wirklich: Den Verein zur Verzögerung der Zeit. Ein Mitglied lehrt an der Uni Salzburg, nahm sich für uns Zeit –  und hat viel zu sagen:  Thomas Herdin.

Gesundheit

  • Gesundheit: Warum die Zitrone gut tut

    Gelbe Früchte schmeicheln nicht nur der Haut. Sonnenlicht macht uns im Sommer  heiter, belastet aber auch unsere Haut. Dieser Belastung kann man auf ganz natürliche Weise vorbeugen.

Wetterfex

  • Was Sie über Ozon wissen sollten…

    Der Großteil des Wettergeschehens spielt sich in den untersten 15 Kilometern der Atmosphäre ab, in der Troposphäre. Darüber, in 15 bis 50 Kilometern über der Erde, ist die Stratosphäre.

Wirtschaft

  • Was Salzburgs Wirtschaft stark macht

    Im ersten Aufschwung seit 2008 fehlen schon 6000 Fachkräfte. Das Geschäft brummt endlich wieder: Der traditionell starke Tourismus ist auf Rekordjagd, Gewerbe und Industrie sind auf der Überholspur.

Konsumententipps

  • Flug fünf Stunden verspätet: 1200 Euro Entschädigung

    Die Arbeiterkammer berät in Urlaubsfragen. Ein schöner Urlaub auf Kuba sollte es werden. Aber der Flug hatte fünf Stunden Verspätung. Immerhin erhielt das Salzburger Ehepaar 600 Euro pro Person Rückerstattung.

Vorkoster

  • In Golling geht Kultur durch den Magen

    Döllerer macht es in Golling vor: Dieses Festspiel-Dinner können sich auch Normalbürger leisten. Im Salzburger Sommer kurbelt die Kunst die Wirtschaft an – und Wirte kurbeln als Mäzene mit, auch zum eigenen Nutzen.

Kinotipp

  • Filmkritik: „The Party“

    „Sie spielt Thatcher. Sie will beweisen, dass sie Häppchen zubereiten kann, trotz ihres politischen Könnens“, ätzt April über ihre beste Freundin Janet. Die ist gerade zur Gesundheitsministerin im Schattenkabinett ernannt worden und will dieses Ereignis mit ihrem Mann Bill und ein paar Freunden in ihrem Londoner Stadthaus feiern.

Umfrage

Veranstaltungen