Startseite

Facebook

Gemeinwohl

  • Einfallslos ins Amt

    Mit alten Ideen bändigt man die Internetriesen nicht. Weltweit mühen sich Städte mit der Internetplattform Airbnb ab. Denn das Wohntauschportal aus Kalifornien, das ein Student zur Aufbesserung seines Budgets erfand, ist ein  Wohnpreistreiber geworden.

Fensterputzer

  • „Keiner braucht Herrn Fuchs als Politiker“

    „Landesrat Mayr kann nicht einmal genug Baumaterial beistellen.“ So geht Verkehrspolitik in Salzburg. Wenn einer im Auto den Stinkefinger zeigt, fährt der andere ihm auf. ÖVP-Klubobmann Christoph Fuchs attackiert nun Verkehrslandesrat Hans Mayr.

Zuckergoscherl

  • Kranke Kinder sind unser Kryptonit

    Kinder können lästig sein. Das ist eine Tatsache. Die bitzeln und schreien, die sind hungrig und müssen aufs Klo, fallen hin, können sich nicht allein anziehen, wecken einen nachts auf und haben andauernd ein Bedürfnis, das befriedigt werden muss, und zwar SOFORT.

Wetterfex

  • Die Eiskristalle glitzern weiter

    Natürlich sind die Heizkosten in diesem Jänner deutlich höher als in den letzten Jahren, auch der Aufwand für Schneeräumung und Salzstreuung ist zuletzt regelrecht explodiert. Und in der Früh geht man bei zweistelligen Minusgraden auch nicht immer gern vor die Tür. Und doch hat dieser Hochwinter aus dem Bilderbuch auch seine schönen Seiten, die nicht nur den Wintersport betreffen.

Gestalten und Anpacken

  • An direkter Demokratie führt kein Weg vorbei

    In Seekirchen stimmte die Bevölkerung heuer über ein umstrittenes Thema der Kommunalpolitik ab. Die Frage lautete: Soll der Hofwirt, eine alte Gaststätte, abgerissen werden? 68 Prozent waren für den Erhalt.

Lust und Laune

  • Und sie lesen doch …

    Junge Leute, die Bücher lieben? Gibt es. Viele. In der Stadt Salzburg treffen sich einige auch regelmäßig zum Buchgeplauder. PISA lässt stets Schlimmes vermuten. Doch wer denkt, junge Menschen lesen nicht, der wird im Internet eines Besseren belehrt.

  • Da fahren auch Stodinger raus: In Seekirchen boomt Kultur

    Kultur am Land ist keine Selbstverständlichkeit. Da braucht es Antreiber mit  langem Atem, viel Engagement und Herzblut. Sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen geht  da gar nicht. Das weiß man im Emailwerk Seekirchen, deshalb bricht man dort jedes Jahr aufs Neue auf.

Gipfelbuch

  • Stadt-Skitour auf den Gaisberg

    Der 1287 Meter hohe Gaisberg – der Hausberg der „Stodinger“ – ist auch ein Skiberg. Und ein recht passabler obendrein. Nur ist inzwischen Schnee in der Stadt Salzburg selten geworden (das Klimaproblem lässt grüßen). Wenn sich also, wie aktuell im Jänner 2017, die Gelegenheit bietet, direkt von der Stadt aus eine Skitour zu starten, dann sollte man sich das keinesfalls entgehen lassen.

Kathi and the City

  • Me gusta! Ein neuer Mexikaner in Salzburg

    Der mexikanische Foodtruck „Mucho Gusto“ ist mit einem Restaurant in der Priesterhausgasse sesshaft geworden. Eva Kroiss mag es scharf beim Essen und spontan im Leben. Dass sie nun in ihrem eigenen Restaurant sitzt und den extra scharfen Taco isst, hät nämlich viel mit dem Zufall zu tun.

Vorkoster

  • In der Zuckerlwerkstatt

    Crowdfunding, das kennt man: das Einsammeln von Geld vieler Leute. Aber Crowdtesting? Das ist neu. Auch hier wird eingesammelt, nämlich das Urteil vieler Menschen. Konkret zu Zuckerln. Die hatte der Vorkoster gekauft und jedem, der vorbeikam, eines angeboten.

Kinotipp

  • Kinotipp: „Die Hölle“

    Handlung: Özge ist eine toughe türkischstämmige Wienerin. Und sie hat viel Wut im Bauch: Als Taxifahrerin schlägt sie gleich zu Beginn einen Halbstarken zusammen, der ihr mit seinem Auto die Straße versperrt.

Taten statt Worte

  • So haben alle Kids eine Chance

    Super Superar! Der Verein Superar fördert Volksschulklassen mit Chorsingen. Seit Herbst 2014 ist er auch in Salzburg aktiv, zwei Volksschulen sind bereits an Bord.

Bildung

  • Tipp vom Meister: „Lernt Mathe“

    Ein Tischler über die Lehre einst und heute. Mit 1500 Schilling Lehrentschädigung musste Gerhard Fellner vor 30 Jahren auskommen. Seine Tischlerlehre damals hat ihm den Weg geebnet für den Aufbau seines eigenen Betriebs.

Gewinnspiel

  • Romantische Wellnesstage zu gewinnen!

    Das Salzburger Fenster schenkt seinen Lesern romantische Zweisamkeit im neuen Chaletdorf. Wollen Sie Ihrer/Ihren Liebsten zum Valentinstag etwas Besonderes schenken? Wir verlosen Wellnesstage im neuen Bergerbad in Ainring, das fünf Minuten vor Salzburgs Toren liegt.

Entgeltliche Einschaltung

  • Tipps für einen entspannten Weihnachtsurlaub

    Wer kennt es nicht? Die Festtage stehen vor der Tür. Tausende sind in den Einkaufsstraßen unterwegs und man selbst versinkt im vorweihnachtlichen Chaos. Abhilfe schafft ein Weihnachtsurlaub.

Umfrage

Veranstaltungen